Aktuell – sangesliebe bronnen 1926

Aktuell

Sangesliebe Bronnen und Umgebung feiert 2019, drei Tage lang den 1. Mai.

„Falkensturz Echo” und „Die Vagabunden” sorgen an den Festabenden für ausgelassene Partystimmung

Mainacht, 1.Maifeiertag, sowie Freitag, 03.Mai als Festtage gewählt.

Nach gutem Erfolg der letzten Jahre, haben sich die Verantwortlichen des Männergesangvereins Sangesliebe Bronnen und Umgebung erneut dafür entschieden das größere Festzelt zum Maifest an zu bieten. Auf dem bewährten Standort, am Ortseingang von Neuler kommend, soll auch diesmal ein Platzangebot für ca.800 Personen möglich sein. Wissenswert ist, dass das Festangebot dieses Jahr von der Mainacht über den 1. Mai und dem darauffolgenden Freitag 03.Mai gilt.

 

„Mainachtparty” mit dem Falkensturz Echo

Das Maifest 2019 startet am 30. April zur Mainachtparty mit der Partyband „Falkensturz Echo”

Ab 19 Uhr werden den Festbesuchern bei einer Bierprobe traditionelle Ladenburger Bieren vom Fass, sowie eine reichhaltige Speisekarte aus eigener Schlachtung angeboten. Ab 20:30 Uhr spielt dann das „Falkensturz Echo” zur hochklassigen Partystimmung auf.

 

 

1. Maifeiertag ganz traditionell

Für alle Maifreunde, beginnt der Feiertag ab 10Uhr mit einem Frühschoppen. Anschließend wird beim Mittagstisch die traditionelle Bronnener Festküche angeboten. Kaffee und selbstgemachter Kuchen sind weitere Spezialitäten des Tages. Die Möglichkeit zum Vespern soll dann das Tagesangebot abrunden.

 

„Mit der Partyband „Die Vagabunden” in die „Nacht in Tracht”

Am Freitag, den 03. Mai ab 19:00Uhr bietet man wieder die Möglichkeit mit Vesper und guten Ladenburger Getränken in eine weitere Partynacht einzutauchen.

Ab 20:30 Uhr wird dann die Partyband „Die Vagabunden” mit ihrer bekannten Stimmungs- und Partymusik die Gäste in ein verdientes Wochenende führen. Barbetrieb am Dienstag und Freitagabend rundet das Festangebot ab.

Bei Bedarf, wird an allen Tagen das Festzelt beheizt werden.

Auf einen Besuch freuen sich die Sänger der Sangesliebe Bronnen und Umgebung.